Lifetime Mobility KTM

Der Mobility-Service bietet z.B. in folgenden Situationen Abhilfe: Pannen (springt nicht an, verliert Öl etc.), Vandalismus, Diebstahl, versuchter Diebstahl und Brandschäden.
Zum Bezwingen unvorhergesehener Hindernisse stehen dir das professionelle Netzwerk der Partner zur Seite. Europaweit, rund um die Uhr und das 365 Tage im Jahr. Ein Anruf genügt.
Ablauf, wenn ein "Mobility-Fall" vorliegt:
Fahrgestellnummer und Kennzeichen bereithalten, Hotline anrufen und die "Mobility-Meldung" tätigen. Dann direkt vereinbaren, Wann und Wo deine KTM abgeschleppt werden kann.
Nur wenn du dort anrufst, den Fall meldest und das Fahrzeug zu uns eingeschleppt wird, greift die Mobility-Versicherung und deren Zusatzleistungen, wie z.B. ein kostenloses Ersatzfahrzeug für max. 4 Tage.

Hinweise für das kostenlose Ersatzfahrzeug (sofern ein Ersatzfahrzeug aktuell auch verfügbar ist):

  • Gültiger Führerschein & Personalausweis liegt uns vor.
  • Außerhalb unserer Öffnungszeiten können wir kein "Ersatzfahrzeug" aushändigen.
  • Wetterabhängig stehen unsere Ersatz-Fahrzeuge nur in der Hauptsaison zur Verfügung, im Winter können und dürfen wir diesen Service nicht anbieten.
  • Benzin ist nicht inbegriffen. Fahrzeuge bitte mit dem gleiche Tankinhalt wieder abgeben.
  • Das Fahrzeug ist nur für den direkten Weg zwischen "Uns-Daheim-Arbeit-Schule" gedacht!
  • Das Fahrzeug ist mit 1000€ Selbstbeteiligung Vollkasko versichert. 
  • Bei 16/17-Jährigen muss der Erziehungsberechtigte vor Ort den Mietvertrag unterzeichnen!

KTM:

Anrufe aus dem Inland: 0800 224 1100
Anrufe aus dem Ausland: +49 89 7676 3232
Der Kauf eines neuen KTM Straßenmotorrades beinhaltet neben der 24-Monate-Herstellergarantie auch den 12-Monate Mobilitätsservice KTM Mobilitätsservice. Hierzu erhältst du auch eine „KTM MOBILITY CARD“. Aber auch unabhängig von dieser "Card" ist das Fahrzeug bei der KTM-Mobility registriert!


LIFETIME** MOBILITY

kostenlos, auch für Gebrauchtfahrzeuge!
Mit jedem Service, der bei einem autorisierten KTM Händler durchgeführt und registriert wurde, verlängert sich der Mobilitätsservice um 12 Monate!
* Wenn du das Motorrad nicht in deinem Heimatland gekauft hast, gelten die Informationen des Herkunftslandes.
** LIFETIME = Fahrzeug darf max. 8 Jahre alt sein oder max. 60.000 km haben, was früher eintritt.

Weitere Informationen findest du hier

Zurück